Bilderstory über die Restaurierung der SMIT HUNTER.


Die HAPPY HUNTER sollte zur SMIT HUNTER umgebaut werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie aber schon öfters den Besitzer gewechselt.


Die Cargorail und der Hauptmast wurden aus Messing gelötet. Da der schwarze und rote Lack mit einem Pinsel aufgetragen wurde, hatte er massive Schönheitsfehler 


Daher wurde alles noch einmal runtergeschliffen!!! Die Bullaugen wurden ebenso noch mal entfernt.


Herstellung der neuen Bullaugen.


Der schwarze Lack ist weitgehens runtergeschliffen. Der rote Lack wurde nur glatt geschliffen. Die neuen Bullaugen sind eingesetzt.


Lackierung des Unterwasserschiffs


Neues Unterwasserschiff.


Der Rumpf ist fertig lackiert. Als nächstes werden die Decks etc. überarbeitet.



 Stand: 22.03.2013

Weiter Bilder folgen.

 

Hauptmenü